Kernseife als Shampoo für die Haare

Noch zu Zeiten unserer Großeltern wurden Haare vorwiegend mit Seife gewaschen. Wir zeigen euch, warum Kernseife eine natürliche Alternative zu synthetischen Shampoos ist und wie man sich damit seine Haare wäscht.
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Viele Jahrhunderte lang gab es nur Seife: zum Waschen der Haare, zum Baden, zum Duschen. Durch die industrielle Herstellung synthetischer Tenside nach dem zweiten Weltkrieg wurde die Seife allerdings nach und nach unwichtiger.

Erst in den vergangenen Jahren findet eine Rückbesinnung statt und Kernseife als natürliche Alternative zu Shampoo und Duschgel rückt wieder vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit. Doch wie gut kann man seine Haare wirklich mit Kernseife waschen?

Kernseife statt Shampoo

Viele Verbraucher möchten wieder verstehen, was sie sich eigentlich täglich in die Haare schmieren. Handelsübliche Shampoos aus der Drogerie oder dem Supermarkt enthalten oft mehr als 20 chemische Inhaltsstoffe, darunter  Konservierungsmittel, Duftstoffe, Stabilisatoren, Schaumbildner und vieles mehr. Viele dieser Stoffe stehen im Verdacht, Allergien auszulösen.

Noch schlimmer: viele Inhaltsstoffe, die in den vergangenen Jahren ganz selbstverständlich in Shampoos eingesetzt wurden, sind mittlerweile sogar verboten, weil sie im Verdacht stehen, krebserregend zu sein (z.B. Parabene). Die meisten waschaktiven Substanzen in einem handelsüblichen Shampoo werden aus Erdöl hergestellt und sind damit nicht wirklich nachhaltig. Alles Fakten, die zum Nachdenken anregen.

Auch wenn die Reinigungswirkung handelsüblicher Shampoos meist gut ist, gibt es somit zahlreiche offene Fragen bezüglich ihrer Verträglichkeit, Toxizität und Nachhaltigkeit. Aus dieser Motivation heraus ist es nur verständlich, dass vermehrt eine Rückbesinnung auf natürliche Alternativen stattfindet. Und die einfachste Lösung heißt dabei Kernseife.

Kernseife zum Waschen der Haare

Um die Frage vom Anfang zu beantworten: natürlich kann man seine Haare mit Kernseife waschen –  sehr gut sogar. Noch die Generation unserer Großeltern nutzte Kernseife an Stelle eines Shampoos und auch in vielen Teilen dieser Welt ist Seife nach wie vor erste Wahl zum Haare waschen. Wer aktuelle Shampoos von L’Oreal oder Nivea gewohnt ist, muss bei der Umstellung allerdings ein paar Dinge beachten:

  • Ein handelsübliches Shampoo besteht vor allem aus Wasser, ist also stark verdünnt. Kernseife hingegen ist hochkonzentriert, so dass man beim Waschen der Haare mit Kernseife nur einen Bruchteil der sonst üblichen Menge benötigt. Auch in stark verdünnter Form löst Kernseife effektiv Fett und Schmutz aus dem Haar und der Kopfhaut.
  • Das Einschäumen der Haare mit Kernseife ist anfangs etwas ungewohnt. Damit die Kopfhaut und alle Haare gleichmäßig benetzt werden, braucht es (je nach Frisur und Länge der Haare) etwas Übung. Nur Geduld…

Probleme kann es geben, wenn das zum Waschen der Haare verwendete Wasser sehr hart ist, also viel Kalk enthält. Das im Kalk enthaltene Metall Calcium hat die unangenehme Eigenschaft, mit den Fettsäuren der Kernseife unlösliche Salze zu bilden, sogenannte Kalkseifen. Diese können sich dann wie ein weißer Film über das Haar legen, der das Haar schwer und glanzlos erscheinen lässt.  Aber auch dagegen kann man etwas tun:

  • Das Herstellen einer Flüssigseife mit destilliertem Wasser
  • Eine saure Haarspülung mit Apfelessig

Amazon Bestseller: Kernseife als Shampoo für die Haare

Angebot
Grüne Valerie® Original Aleppo Seife Set 2 x 200g (400g) mit 20%/80% Lorbeeröl/Olivenöl, PH Wert 8 Detox, Handarbeit, 6 Jahre gereift, Bekannt aus dem Reformhaus!
  • 🌿 ORIGINALE ALEPPO SEIFE: Jahrtausende altes Traditionsrezept. Extra lange gereift, über 6 Jahre = PH Wert < 8. 100% pflanzlich ohne Konservierungsstoffe, Farb- & Duftstoffe, Parabene, Mikroplastik, Silikone! Biologisch abbaubar (zero waste). Keine Tierversuche!
  • 🌿 ANWENDUNG: Haarwaschseife, Körperseife, Duschseife, Gesichtsseife, Naturseife, Rasierseife, Ackneseife, Fleckenseife.
  • 🌿 OLIVENÖL: Wirkt feuchtigkeitsspendend, reinigt und pflegt die Haut mit Vitaminen wodurch sie geschmeidig wird. Zellerneuerung sorgt für verjüngenden Anti Aging Effekt. Glättende Wirkung beseitigt Falten. Gegen spröde, trockene, brüchige Haare, Spliss. Für normale bis leicht fettige Haut.
Angebot
WELEDA Calendula Pflanzenseife, vegane Naturkosmetik Seife mit ätherischen Ölen reinigt und pflegt die Haut besonders sanft, erzeugt einen cremigen Schaum (1 x 100 g)
  • Reinigt besonders mild: Die Handseife mit Auszügen aus Calendula- und Kamillenblüten eignet sich wegen ihrer pflegenden, milden Wirkung und ihres feinen Duftes besonders für empfindliche Haut
  • Geeignet für sensible Haut: Die Weleda Calendula-Pflanzenseife wird aus reinen pflanzlichen Ölen aus kontrolliert biologischem Anbau und mit wertvollen Pflanzenauszügen hergestellt; Für sensible Haut
  • Für Kinder und Erwachsene geeignet: Die Calendula Pflanzenseife ist für Kinder ebenso wie für Erwachsene mit sensibler Haut und z. B. für häufiges Händewaschen geeignet
Angebot
Sagrotan Seife flüssig Aloe Vera, Nachfüllung, 6er Pack (6 x 500 ml)
  • Entfernt 99;9% der Bakterien
  • 0% Silikone; 0% Mineralöle; 0% Parabene
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
Jean & Len Handseife Rosemary & Ginger, Rückfettende Wirkung, Ohne Parabene & Silikone (1 x 250 ml)
  • Belebend-frischer rosemary & Ginger Duft
  • Rückfettende Wirkung
  • Vegan, ohne Tierversuche
2 x Handgemachte Seife, GXR Naturseife 100% Natürliche Handseife mit Zitronengras,Aloe Vera, Geeignet für alle Hauttype, Gesicht & Körperreiniger
  • ✔100% NATÜRLICH & HANDGEMACHT: FREI von Parabenen, Silikonen, Paraffinen und Mineralölen. Jede einzelne Seife ist ein Unikat. Es ist eine hypoallergene Seife, die den strengen EU-Qualitätsvorschriften genügt.
  • ✔GEGEN AKNE, ALLERGIE UND HAUTREIZUNGEN: Ölkontrolle, Akne-Behandlung, Porereinigungsmittel. Für Hautunreinheiten, Tiefenreinigung, reduziert Pigmentierung und Giftstoffe in der Haut. Wird den Schmutz aus ihren Poren ziehen.
  • ✔SUPER PFLEGEWIRKUNG: Die Haut trocknet nicht aus und spendet ausreichend Feuchtigkeit. Ihre Haut fühlt sich nach der Anwendung total weich an. Der Duft ist so frisch und natürlich, Überhaupt nicht künstlich! Auch nach dem Händewaschen/Duschen bleibt er noch recht lange auf der Haut.

Kernseife.

Das natürliche Hausmittel